Feuerwehrfest und Nassleistungsbewerb

Seit Anfang April bereitete sich die Feuerwehr Pürgg auf dieses Wochenende vor, es sollte das Highlight des Jahres werden. Des heurige Feuerwehrfest im Glasererstadl ... verbunden mit dem Bezirksnassleistungsbewerb auf der Pürgg. Nach den drei vorangegangenen Bewerben im Bezirk fand der Ausklang der klassischen Bewerbe in der Löschgruppe in Pürgg statt.

Nach der Bewerbseröffnung um 13 Uhr 00 vor der Kulisse des Grimmings stellten sich 16 Bewerbsgruppen der Besonderheit des Nassbewerbes. Nach der Meldung von OBI d F Diethard Perner an HBI Otto Schachner wurde mit dem Hissen der Bewerbsfahne nach Bewerbsplan gestartet.

Die Bewerbsgruppe der FF - Pürgg stellte sich der Herausforderung in Bronze und Silber. Wesentlicher Unterschied zu den vorangegangenen Bewerben ist der Umstand, dass mit Wasser ein Ziel umgespritzt werden muss.

Die folgenden Fotos zeigen einige Impressionen vom Bewerb.

Um 18 Uhr fand schlussendlich die Siegerehrung im Beisein von BR Johanna Köberl, Bgm. Barbara Krenn, BR Heinz Hartl, ABI Helmut Sam und EHBI Franz Kreutzer statt.

Die Tagesbestleistung erzielte dabei die FF Wörschachwald.

 

Umrahmt wurde das gesamte Fest durch das jährliche Gösserkistenrennen, Live Musik durch Styria 3 und schlussendlich auch einen Besuch des Traktorclubs Tauplitz.

Auf diesem Wege darf sich die FF -Pürgg noch einmal bei allen Gönnern, Unterstützern, Förderern aber auch all den helfenden Händen für das Gelingen dieses Wochenendes bedanken.

Weitere Informationen und Ergebnislisten finden Sie hier.

Design by Joomla 1.6 templates