Atemschutzwartung und neue Geräte

Am Samstag, dem 13.10.2012, bot sich uns die Möglichkeit, dem Atemschutzwart, OBI Christian Rainer, ein wenig über die Schulter zu sehen. 

 

Atemschutzwartung002

 Um die Einzelteile später wieder den richtigen Masken zuordnen zu können, werden sie in nummerierten Behältern gewaschen.

Atemschutzwartung006

 Die Einzelteile werden dann in ein spezielles Reinigungsmittel eingelegt.

Atemschutzwartung007

Atemschutzwartung008

 OBI Rainer überprüft auch das Zubehör auf Vollständigkeit.

Atemschutzwartung010

Der Kommandant-Stellvertreter nutzte die Gelegenheit, um uns einige Neuerungen in der Feuerwehr zu präsentieren:

 

Die neuen Löschlanzen hat der OBI selbst angefertigt. Sie ermöglichen uns einen Löschangriff in Zwischenwänden, Kaltdächern, Hohlräumen von außen.

 Atemschutzwartung005

Jeder Atemschutz-Geräteträger hat nun die Möglichkeit, sich abzuseilen. Dazu verwenden wir eine große Bandschlinge und einen Karabiner, welche wie auf dem Bild angelegt werden.

Atemschutzwartung009

 

Wir danken dem OBI für den Einblick in seine Arbeit. 

atemschutz

 

Design by Joomla 1.6 templates