Ein Stück Pürgg schließt die Pforten

 

Ein Stück Pürgg verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand.

20161031 Abschluss Heidi 1

 

Ein besonders wertvoller Partner unserer Feuerwehr tritt den wohlverdienten Ruhestand an. Unsere Heidi Schlömmer ( Adam ) war viele Jahre ein besonders verlässlicher Partner und Unterstützer der FF Pürgg. Leider wird sie auf Grund der großen bautechnischen Anforderungen die Pforten ihres Lebensmittelgeschäftes für immer schließen. Seit etwa 300 Jahren gibt es in Pürgg nachweislich einen Kramer an der Stiege. Seit über 100 Jahren war dieses Geschäft im Besitz der Familie Adam/Schlömmer. Die Bewohner von Pürgg wurden im täglichen Leben seit vielen Jahren mit dem „Wichtigsten“ versorgt. Seit unsere Heidi das Geschäft übernahm, wurde das Angebot nochmals erweitert, was nicht vorhanden war, wurde in Kürze besorgt. Heidi war eine richtige Geschäftsfrau in ihrem Laden. Mann oder Frau konnte ruhig ohne Einkaufszettel ins Geschäft kommen, Heidi wusste alles was jede Familie brauchte oder gerne hatte.

 

 20161031 Abschluss Heidi 2

 

Auch für die Feuerwehr war Heidi Schlömmer mit ihrem Geschäft im Ort in vielerlei Hinsicht ein verlässlicher Partner. Brauchten wir eine Jause bei den Arbeiten am Rüsthaus, oder war ein Fest zu veranstalten. Hier wurde fast alles besorgt und gekauft.

 

20161031 Abschluss Heidi 3

 

Liebe Heidi, mit dieser kleinen Festlichkeit will die Feuerwehr Pürgg noch einmal „Danke“ sagen, für die großartige Unterstützung, und deine Verlässlichkeit bei all unseren Festen.

 

 

 

 

Design by Joomla 1.6 templates