Gold für AS der FF-Pürgg

 

DSC 0844 

Erfolgreiche Atemschutzleistungsprüfung (ASLP) in Gold

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit stellte sich erstmals ein Atemschutztrupp der FF-Pürgg Ende November 2016 in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark erfolgreich der Atemschutzleistungsprüfung (ASLP) in der höchsten Stufe Gold.

Der Atemschutztrupp, bestehend aus 4 Kameraden der FF-Pürgg, setzte sich aus OBI Christian Rainer, HBI a.D. Karlheinz Rainer, OLM Andreas Rainer und LM Stefan Tiefenbacher zusammen.

Leider begann die Anreise zur ASLP nach Lebring mit Hindernissen. Vor dem Gleinalmtunnel musste unfallbedingt ein Stopp von 2 Stunden eingelegt werden. Nach Anruf wurden wir mit der Startzeit nach hinten verlegt. Auch solche Probleme konnten unsere Atemschutzgeräteträger nicht verunsichern.

Die Stufe Gold der Atemschutzleistungsprüfung verlangt eine intensive und gewissenhafte Vorbereitung von den Teilnehmern. Nach erfolgreicher Absolvierung der Stufen Bronze und Silber müssen alle Teilnehmer zusätzlich die Ausbildung zum Gruppenkommandanten erfolgreich abgeschlossen haben. Für die Prüfung müssen sämtliche Positionen im Atemschutztrupp beherrscht werden.

Die Zuteilung im Trupp, welche Position jeder Bewerbsteilnehmer zur ASLP einnimmt, erfolgt am Bewerbstag per Losentscheid.

Ziel und Zweck der Atemschutzleistungsprüfung ist es, die Ausbildung an der Feuerwehr u. Zivilschutzschule und in der Ortsfeuerwehr im Bereich des Atemschutzes zu perfektionieren.
Die Atemschutzleistungsprüfung ist als zusätzliche Atemschutzausbildung anzusehen und soll mithelfen, die im Einsatz gestellten Aufgaben sicherer, besser und vor allem unfallfrei zu erfüllen.


Auf 5 Stationen werden dabei folgende Anforderungen gestellt:

- Station 1: Theoretische Prüfung
- Station 2: Richtige Inbetriebnahme der Pressluftatmer mit Einsatzzeitberechnung  des                     Gruppenkommandanten 

- Station 3: „Menschenrettung“
- Station 4: „Innenangriff“
- Station 5: Kurzprüfverfahren und Einsatzdokumentation

Die gewissenhafte Vorbereitung zeigte am Tag der Atemschutz-Leistungsprüfung seine Früchte. So erlangte der Atemschutztrupp der FF-Pürgg das begehrte Atemschutz-Leistungsabzeichen in Gold.

Wir gratulieren den angetretenen Kameraden auf diesem Weg noch einmal recht herzlich zu ihren gezeigten Leistungen und dem Erwerb des Atemschutzleistungsabzeichens in Gold.

 

Bilder LFV Steiermark

30308352513 483f5ddb86 z  30308350443 075b8ac1b3 z

30747708000 fd84141670 z  31001187371 62f700ceb1 z

30747708000 fd84141670 z  30972188092 6c940e5b91 z

30308349553 1761d2f6ef z  31078890296 7c09c95dab z

30308352593 af26d11d8a z  30294510834 9b55362325 z

30294510464 7821cb1cf5 z  30308348433 55a4db3cb6 z

 

Design by Joomla 1.6 templates