Bezirksfunkbewerb in Mößna

Insgesamt 88 Kameradinnen und Kameraden stellten sich der Herausforderung, das Funkleistungsabzeichen (FULA) in Bronze zu erwerben.



Viele Übungsstunden der Bewerbsteilnehmer waren nötig, um für die geforderten Aufgabenstellungen bestens vorbereitet zu sein. Insgesamt 6 Stationen aus den Bereichen

  • Abfragen des Einsatzauftrages
  • Verfassen eines Lagezettels
  • Verfassen und Absetzen einer Einsatzsofortmeldung
  • Kartenkunde/Lotsdienst
  • Aufnehmen und Absetzen eines einfachen Funkgespräches ohne schriftliche Aufzeichnungen
  • Erstellen und Weitergabe einer Nachricht
  • Beantwortung diverser Fragen

 mussten von den Bewerbsteilnehmern absolviert werden.

3 Kameraden aus unserer Wehr absolvierten das FULA Bronze und nahmen am Pokalbewerb mit ausgezeichnetem Erfolg teil.



Ergebnisse der Einzelwertung Pokalbewerb:
 

1. LM Leitner Wolfgang, FF-Rottenmann 300Pkt.


2. LM Rainer Andreas, FF-Pürgg 300Pkt. 3.v.l.

3. FM Schartner Elisabeth, FF-Lassing 300Pkt.

6. LM Rainer Christian, FF-Pürgg 298 Pkt.

46. OFM Tiefenbacher Thomas, FF-Pürgg 280 Pkt.



LM d.F. Rainer Christian ereichte in der Einzelwertung 298 Punkte.

OFM Tiefenbacher Thomas erreichte in der Einzelwertung 280 Punkte.

Beide Kameraden erwarben das Funkleistungsabzeichen in Bronze.
Letzte Aktualisierung ( Saturday, 12 November 2011 )

Design by Joomla 1.6 templates